Moderne Hypnose – die andere Psychotherapie

In der modernen Hypnotherapie wird Hypnose genutzt, um einen
Lösungsweg für Ihr Anliegen zu entwickeln.
Dabei lernen Sie von Anfang an, sich selbst zu hypnotisieren,
damit Sie auch eigenständig fortsetzen können, was wir in der Therapie beginnen.

Die Idee von Hypnose als Tiefschlaf, in dem das Unbewusste quasi umprogrammiert würde, ist zwar immer noch verbreitet, entspricht ab keineswegs meinem Menschenbild. Sicher möchten auch Sie nicht als Maschine betrachtet werden, die ein anderer irgendwie programmiert, stimmt's?
In der modernen Hypnosetherapie hingegen behalten Sie jederzeit die Kontrolle über das Geschehen.

Manchmal gelangen wir sehr schnell zu einer Lösung, manchmal dauert es auch ein wenig; gute Psychotherapie ist immer Maßarbeit. Das heißt, ich verspreche Ihnen keine Wunder, aber Sie müssen auch sicher nicht hundert mal zu mir kommen, bevor sich etwas ändert.

Die Problemstellungen, die sich mit hypnotischen Mitteln behandeln lassen, sind zahlreich. Wenn Sie auf diesen Seiten nichts zu Ihrer speziellen Problematik finden, schauen Sie einmal hier nach, wobei Hypnose hilft, oder schreiben Sie mir: